Profil

Projekte

Kontakt





Animierte Strichcodeprojektion auf die Fassade der Modernen Galerie des Saarlandmuseums,
in Zusammenarbeit mit den Komponisten und Musikern Leo Kwandt und Stephan Goldbach.
Video: 4:11 min.

2018 – Stresstest - Saarlandmuseum, Saarbrücken

Aus der Grundfigur von Strichcodes werden Muster verwendet, die Teile der Außenwände des Museums mit Bewegungen überziehen. Die Strichcodeprojektion » Stresstest« bezieht sich inhaltlich auf jenen Bereich der Kommunikation, in dem sich Wörter zwischen Sende- und Empfangsort bewegen. Kommunikation als Codesystem, als Rede und Gegenrede inszeniert. Das Erscheinungsbild der Arbeit folgt einer chiffrierten, audiovisuellen Kommunikation, bleibt aber bewusst malerisch, architekturbezogen und abstrakt. Die elektronische Audiokomposition von Leo Kwandt und Stephan Goldbach, verfolgt dabei die Intention, so menschlich zu klingen, wie es ein Computer nur vermag. Es wird der Klang eines sich einstimmenden Orchesters nachgeahmt und statt einem klar definiertem Tempo gibt es Puls.


Die Aufführung der Arbeit STRESSTEST erfolgte im Rahmen von „Rotationen 2018“, eine Produktion der HBKsaar und der HfM, am 1. und 2. Juni 2018.







zurück